Eigenständigkeit für Familien

Familien fördern

MEINE PROJEKTSPENDE

Eigenständigkeit für Familien

Löhne, die kaum zum Leben reichen, grosse Korruption, hohe Arbeitslosenquoten und fehlende Perspektiven resultieren in Osteuropa in einer enormen Armut. Menschen sind entmutigt und Familien können kaum für ihre Kinder sorgen. An staatlicher Unterstützung für Bedürftige mangelt es. So sind Eltern andauernd auf der Suche nach Gelegenheitsjobs, um ihren Kindern wenigstens etwas zu Essen zu kaufen.

Unser Ziel

Wir helfen Familien, damit sie gesund bleiben und bald wieder für sich selbst sorgen können. Um Familien langfristig in die Eigenständigkeit zu führen, unterstützen wir sie sowohl materiell als auch emotional. Wir stellen Wissen und Ressourcen zur Verfügung, um ihnen den Schritt in die Selbstversorgung zu ermöglichen. Unser Ziel ist, dass Familien durch einen kleinen Familienbetrieb eigenständig leben können.

Was wir unternehmen

Gemeinsam mit der Familie evaluieren und entscheiden wir, welche Ressourcen sie benötigt, um den Schritt in die Eigenständigkeit zu schaffen. Wir stellen der Familie die Ressourcen in Form von Tieren, Saatgut, Werkzeugen und Maschinen oder Baumaterial zur Verfügung und lehren sie damit umzugehen. Wir begleiten und coachen die Familie und unterstützen sie sowohl emotional als auch mit Fachwissen beim Start ihres Familienbetriebes.

 Die Resultate

Durch die Starhilfe schaffen jährlich etwa hundert Familien den Schritt in die Eigenständigkeit. Ein Familienbetrieb schweisst Familien zusammen und macht sie unabhängig. Eigenständige Familien haben dank einem geregelten Einkommen die Möglichkeit, ihren Kindern eine Ausbildung zu finanzieren und sich wiederum um andere bedürftige Familien zu kümmern.

Schenken Sie je nach Bedarf der Familien zum Beispiel

Bienenstöcke
sechs Ziegen
eine Kuh
ein Schweissgerät oder eine Kreissäge
einen kleinen Traktor
ein Treibhaus
ein Bewässerungssystem
 

Dank dem Hof haben wir alles, was wir zum Leben brauchen. Meine Kinder lernen Tag für Tag nicht nur in der Schule, sondern auch auf unserem Hof für ihr Leben dazu. Ich glaube, dass sie diesen Familien-betrieb eines Tages mit grossem Erfolg weiterführen.
 
Oleksiy Krupskyy, Familienvater aus der Ukraine

1'099

Familien erhielten im Jahr 2018 Saatgut und Werkzeuge für den Anbau eigener Nahrungsmittel

Entdecken Sie unsere Geschichten

FOLGEN SIE UNS hier

 

Schenken Sie Hoffnung und Freude