Sozial Benachteiligte

BG-2014-10_012-Street -Mercy -volunteer -Nina -Mitsova -delivering -food -to -the -homeless -(1)

Hilfe für ältere Menschen, Obdachlose und Gefangene

Viele Menschen müssen auf der Strasse überleben; junge Menschen, die keine Arbeit finden, mittellose Betagte, verstossene Kinder und sogar ganze Familien. Wir geben ihnen die Nächstenliebe weiter - in Form von Kleidern, warmen Mahlzeiten und ermutigenden Worten.

MD2015-13_16_serving

Ältere Menschen vereinsamen oft, wenn ihre Kinder anderswo ein besseres Leben gefunden haben. Die Rente reicht meist nicht für soziale Aktivitäten, manchmal nicht einmal, um täglich warm zu essen oder die Wohnung im Winter zu beheizen. Diesen Menschen sind unsere Gemeinschaftszentren zu einem wertvollen sozialen Treffpunkt geworden. Wir sind für sie da, hören ihnen zu und helfen ihnen, den ermüdlichen Alltag zu bewältigen.

Oftmals sind ältere Menschen auch durch Krankheit und körperliche Leiden so stark geschwächt, dass sie das eigene Haus nicht selbst verlassen können. Diese Menschen besuchen wir Zuhause, bringen ihnen Trost und täglich eine warme Mahlzeit. Auch sie sollen in Würde leben können.