Ferien für benachteiligte Kinder

MD2016-20B_03_Summer -Camp _Igor -Botez -and -his -brothers

Sommerlager

Für Kinder hier bei uns bedeuten die Sommerferien eine heitere und unterhaltsame Zeit. Entweder verreisen sie mit den Eltern, oder sie haben viel Spass im Freibad oder bei Ausflügen. Langweilig wird es den Kindern sicher nicht. Waisenkinder und Kinder aus armen Familien in Osteuropa träumen davon nur. Wirkliche Ferien haben die wenigsten erlebt, denn zu gross ist die Armut als dass auch noch Geld für Urlaub übrig wäre.


Die Kinder Osteuropas

  • Hunderttausende Kinder wachsen ohne ihre Eltern auf, da diese ausgewandert sind oder die Kinder verstossen haben. Allein in Moldawien gibt es 150'000 elternlose Kinder.
  • Unzählige Kinder leben in tiefer Armut und ohne Zukunftsperspektiven, in Rumänien sind zwei Millionen Kinder davon betroffen.
  • Kommunistische Regimes und Bürgerkriege haben ihr Erbe hinterlassen: Vielen Kindern fehlen verantwortungsbewusste Vorbilder, weil die Eltern selbst ohne solche aufgewachsen oder noch immer traumatisiert sind.
  • Tausende Kinder gehen hungrig zu Bett, Abstand vom tristen Alltag kennen sie nicht.

Portrait _Nou -village -children -(52)

Wie Florin waren viele osteuropäische Kinder noch nie weg von Zuhause, Urlaub oder Ausflüge kennen sie nicht.

 

Unser Ziel

Wir wollen den Kindern Halt geben und das Gefühl, dass sie gewollt und wertvoll sind. Im Sommerlager sollen Kinder einfach Kind sein dürfen, genug zu essen haben, Freunde finden und lachen können. Wir zeigen ihnen Zukunfts-perspektiven auf und leben eine positive Lebens­einstellung vor. Wir schenken Kindern die Möglichkeit, für einmal Abstand zu nehmen und den Alltag zu vergessen.

 

Was wir unternehmen

In Kooperation mit Freiwilligen aus lokalen Kirchen führen wir Sommerlager in allen sechs Projektländern durch. Während zehn Tagen erleben die Kinder echte Ferien, essen genug, spielen mit Gleichaltrigen, hören Bibelgeschichten, planschen im Wasser und werden liebevoll betreut. Unsere pädagogisch ausgebildeten Mitarbeitenden und viele Freiwillige sind für die Kinder da. Auch nach dem Sommerlager begleiten wir die Kinder durch unsere weiteren Projekte.

 

Resultate

  • Im Jahr 2017 führten wir 38 Sommerlager für insgesamt über 3600 Kinder durch.
  • Die positiven Erlebnisse schenken den Kindern Freude und haben eine sichtbare Wirkung auf ihren Lebenswillen.
  • Viele Kinder entdecken erstmals ihre Gaben und Fähigkeiten.
  • Die Zukunftsperspektive vieler Kinder wird durch die neuen Erfahrungen erweitert.

 

Wir geben mehr

  • Durch die Mitarbeit vieler Freiwilliger werden die Kosten tief gehalten.
  • Die Kinder in den entsprechenden Gebieten haben die Möglichkeit, unsere weiteren unterstützenden Angebote zu nutzen und werden so langfristig von unseren Mitarbeitenden betreut.

 

Summer -Camp -2017-08-01_Romania

Das Sommerlager weckt in den Kindern Lebensfreude und gibt ihnen Selbstwert.

 

Wecken Sie Lebensfreude!

Mit 1'000 CHF erleben 20 Kinder im Sommerlager ihre schönste Zeit des Jahres. Und schon mit 50 CHF darf ein Kind zum ersten Mal Ferien machen.

 

Spendenbutton Auf Weiss