Sommerlager

Titelbild 8

Ein wahrer Segen

Wenn Elvira von der Schule nach Hause kommt, ist sie ganz alleine. Niemand wartet Zuhause auf sie, niemand macht ihr zu Essen oder fragt sie, wie es ihr geht und niemand kümmert sich um sie. Aber im Sommerlager von Pro Adelphos erlebt das Mädchen Freude und darf unbeschwert mit anderen Kindern spielen.

Im Dorf, in dem Elvira lebt, gibt es nur noch 900 Einwohner, die restlichen tausend sind ins Ausland ausgewandert, um ein besseres Leben zu suchen. Genau wie Elviras Vater und die ältere Schwester. "Wenn ich von der Schule nach Hause komme, bin ich immer alleine. Oft sammle ich Holz, um ein Feuer zu machen. Falls ich Zuhause noch etwas zu Essen finde, koche ich mir etwas auf unserem alten Herd."

Elvira And The Dog

Lilia, eine freiwillige Mitarbeiterin von Pro Adelphos, weiss, dass Elviras Mutter alles versucht, um etwas Geld zu verdienen: «Manchmal unterstützt sie eine Nachbarin im Haushalt, an anderen Tagen hilft sie einem Bauern das Feld zu pflügen oder sie sammelt Beeren und Früchte. Aber das Geld reicht niemals aus, um Elvira zu versorgen, und erst recht nicht für Sommerferien.»

Wenn man mit Elvira spricht, erkennt man die Trauer und Einsamkeit in ihren Augen. Sie wünscht sich nichts mehr, als ab und zu jemandem ihr Herz auszuschütten. In den Sommerferien, wenn sie keine Schule hat, ist es besonders schlimm, denn dann ist Elvira den ganzen Tag auf sich allein gestellt und das Gefühl des Ungewolltseins nagt an ihrem Kinderherz.

Mädchen Auf Schaukel

Für Kinder wie Elvira veranstaltet Pro Adelphos Sommerlager, in denen Spiel, Spass und Gottes Liebe im Zentrum stehen. Jeder Tag im Sommerlager ist gefüllt mit gutem Essen, sportlichen Aktivitäten und ermutigenden Gesprächen. Die Leiter und Leiterinnen kümmern sich liebevoll um die Kinder und zeigen ihnen, dass sie geliebt und wertvoll sind. Viele Kinder schlafen erstmals in einem richtigen Bett, lernen zu singen und zu beten und sich die Zähne zu putzen. Für Kinder wie Elvira ist das Sommerlager die beste Zeit des ganzen Jahres und noch Monate später schwärmen sie davon.

Titelbild 3

Diesen Sommer wollen wir 3490 Kinder in Osteuropa ins Sommerlager schicken. Mit Ihrem Beitrag schenken sie diesen Kindern die schönste Zeit des Jahres.

Spendenbutton Auf Weiss